Skip to main content

Benzinmotoren einfach starten

EasyStart von Ryobi Foto: Ryobi

EasyStart von Ryobi Foto: Ryobi

Neues 18 Volt EasyStart-Modul startet Gartengeräte mit Benzinmotor komfortabel und zuverlässig auf Knopfdruck

Benzinbetriebene Gartengeräte können ab sofort mit Hilfe eines Akku-Moduls elektrisch gestartet werden. Das meist lästige, oft mehrmalige Ziehen am Starterseil ist damit nicht mehr erforderlich. Die Inbetriebnahme per Knopfdruck ist ein echter Komfortgewinn. Möglich macht es EasyStart, ein Zubehör aus der 18 Volt OnePlus-Serie von Ryobi, das mit neuen Benzingeräten dieses Herstellers kompatibel ist: einem Rasentrimmer, einer Heckenschere sowie mit vier Motorsensen in unterschiedlichen Leistungsklassen.

Benzinmotoren einfach starten mit EasyStart Foto: Ryobi

Benzinmotoren einfach starten mit EasyStart Foto: Ryobi

Diese Geräte verfügen zwar auch über einen Seilzug, doch deutlich leichter fällt das Anlassen mit EasyStart. Das praktische Modul entwickelt ein starkes Drehmoment. In der Werkzeugaufnahme des Starters sitzt ein stabiles Metallprofil, das in eine Aufnahme des Gartengerätes passt und die Drehkraft auf die Antriebswelle des Benzinmotors überträgt. Sobald dieser läuft, wird das Akku-Zubehör entfernt und die Arbeit im Garten kann beginnen.

EasyStart funktioniert mit jedem Akku aus der Ryobi 18 Volt OnePlus-Serie. Ist bereits ein passender Akku aus einem der über 40 kompatiblen Werkzeuge und Gartengeräte vorhanden, kann dieser verwendet werden. Deshalb wird das Modul sowohl mit als auch ohne Akku angeboten.

Unverbindliche Preisempfehlung für das EasyStart-Modul:

Mit Akku: 119,90 €

Null-Version ohne Akku: 59,90 €

Weitere Informationen: www.ryobitools.eu

Benzinmotoren einfach starten
5 (100%) 1 vote



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Top