Skip to main content

Rotfuchs® BC52 Motorsense

113,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Mai 2019 06:05
Hersteller
Typ
Schneidsystem,
Antrieb
Leistung2.2 kW
Gewicht6 kg
Tragegurt
Antivirationssystem
GriffformBikegriff
schwenkbarer Schneidkopf
Multifunktion
Teleskopstil
verstellbarer Zusatzgriff
teilbarer Schaft
Motor2-Takt
Hubraum52 ccm
Tankgröße1,03 Liter
FadennachstellungTipp-Automatik (halbautomatisch)

Rotfuchs® BC52 Motorsense Erfahrungsbericht

Das Team von www.motorsensen.net hat die Rotfuchs® BC52 ausgiebig verglichen. Die Motorsense von Rotfuchs ist optimal für alle Größen von Rasenflächen sowie Dickicht und Buschwerk und kann sehr vielseitig eingesetzt werden.Das Ergebnis des Vergleichs der Rotfuchs® BC52 Motorsense finden Sie direkt hierunter.


Wenn Du auf der Suche nach einer Motorsense mit Benzinmotor bist, hast Du die Qual der Wahl und kannst aus einem Sortiment von ca. 300 Produkten von 50 Herstellern die passende Sense wählen. Neben den bekannten Marken wie Stihl, Makita oder Husqvarna gibt es auch weniger bekannte. Dazu gehört die Motorsense BC 52 von Rotfuchs, die sich vor den Marktführern nicht zu verstecken braucht.

Die Eigenschaften und Besonderheiten der Rotfuchs Motorsense BC 52

Das Gerät wird durch einen Zweitaktmotor mit einem Hubraum von 52 cm ³ und 3 PS Leistung angetrieben. Dadurch hat die Motorsense viel Kraft und eignet sich sowohl für größere Flächen als auch für dichtes Gestrüpp und hohes Unkraut. Das Gartengerät kann sowohl als Motorsense als auch als Freischneider eingesetzt werden, weil das Schneidwerkzeug mit ein paar Handgriffen von einem Doppelfadenkopf mit Tippautomatik gegen ein Dreizahn-Schneidmesser aus Stahl ausgetauscht werden kann. Zur Ausstattung der Motorsense gehören ein Antivibrationssystem, ein ergonomisch geformter Doppelhandgriff, der stufenlos verstellbar ist sowie ein Komfort-Tragegurt. Für den Fadenkopf wird Schneidfaden mit einem Durchmesser von 2,3 mm verwendet.

Die wichtigsten Details in Stichpunkten

  • Hersteller/Importeur: Primopet GmbH
  • Marke: Rotfuchs Motorsense Freischneider BC 52
  • Antrieb: Benzinmotor (Zweitakt)
  • Leistung: 52 cm³, 3 PS,
  • Gewicht: unter 8 kg
  • Tankinhalt: 1,025 l
  • Ausstattung: Doppelfadenkopf, Dreizahn-Schneidmesser, Doppelhandgriff, Tragegurt

Der Lieferumfang der Rotfuchs Motorsense BC 52

Das Gerät wird teilweise vormontiert in einem festen Umkarton aus Pappe geliefert, der auch später zum Aufbewahren verwendet werden kann. Zum Lieferumfang gehören ein Doppelfaden-Schneidekopf, ein Dreizahn-Schneidmesser, ein verstellbarer Tragegurt, der Mischbehälter für den Kraftstoff und die Bedienungsanleitung.

Die Vorteile der Rotfuchs Motorsense BC 52

  • Das Gartengerät hat ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis. Nur selten wirst Du eine leistungsfähige Motorsense zu einem so relativ niedrigen Preis finden.
  • Weil die Motorsense so leistungsstark ist, eignet sie sich zum Abmähen großer Flächen. Du kannst damit aber auch Rasenkanten exakt trimmen.
  • Die Rotfuchs BC 52 wiegt weniger als 8 kg. Deswegen fällt das Arbeiten mit ihr leicht, auch wenn es mal etwas länger dauert.
  • Dazu tragen auch die Ausstattung mit einem Komfort-Tragegurt und einem Antivibrationssystem bei.
  • Zum Austausch der Schneidköpfe benötigst Du Dank des Schnellspannsystems keine Werkzeuge. Mit wenigen Handgriffen ist es erledigt.

Die Nachteile der Rotfuchs Motorsense BC 52

  • Der Schneidekopf ist nicht schwenkbar. Das erschwert das Arbeiten unter schwierigen Verhältnissen.
  • Der Tragegurt ist für eine Taille von 90 – 95 cm ausgelegt. Für etwas kräftigere Männer ist das zu knapp.
  • Einige Käufer berichten, dass der Motor noch nicht richtig läuft, wenn die Sense zum ersten Mal in Betrieb genommen wird. Gelegentlich muss erst der Vergaser richtig eingestellt werden.
  • Andere geben an, dass die Motorsense im kalten Zustand stark vibrieren würde. Das ändert sich erst, wenn sie warm gelaufen ist.

Worauf solltest Du beim Benutzen der Rotfuchs Motorsense BC 52 achten?

Es ist immer besser, Unfälle von vornherein zu vermeiden anstatt hinterher den Schaden zu begrenzen. Deshalb solltest Du vor Beginn der Arbeit nachprüfen, ob alle Verbindungen an der Sense fest sind. Überzeuge Dich auch davon, dass die zu mähende Fläche frei von losen Gegenständen wie Steinen, Holzstücken oder Glasscherben ist. Kontrolliere auch, dass noch genug Faden auf der Spule und ausreichend Kraftstoff im Tank sind. Du solltest die Motorsense nur mit Gehörschutz und Gesichtsschutz sowie festen Schuhen bedienen und andere Personen aus der Umgebung fernhalten.

Wofür eignet sich die Rotfuchs Motorsense BC 52

Sie kann sowohl zum Mähen großer als auch kleiner Flächen eingesetzt werden und ist eine ideale Ergänzung zu Deinem Rasenmäher. Mit der Rotfuchs Motorsense kannst Du alle Arbeiten erledigen, die Du mit dem Rasenmäher nicht schaffst. Du kannst hohes Unkraut oder Dickicht mähen, Hänge, Splitterflächen und hügelige Flächen mähen, Gras um Bäume oder an Zäunen und Hauswänden trimmen und Rasenkanten schneiden.

Rotfuchs® BC52 Motorsense

113,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Mai 2019 06:05
DetailsNicht Verfügbar

Fazit

Die Motorsense ist ein gutes und zuverlässiges Gerät. Sie ist leicht und Dank des großen Tankinhalts auch für längere Einsätze geeignet. Sie kann sowohl in kleinen als auch in großen Gärten eingesetzt werden und ist fast jeder Aufgabe gewachsen, die an eine Motorsense oder einen Freischneider gestellt wird. Sie empfiehlt sich, wenn Du Wert auf ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis legst.

 

Rotfuchs® BC52 Motorsense
4 (80%) 5 votes

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


113,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Mai 2019 06:05

113,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Mai 2019 06:05